Fragebogen für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

die Arbeitsgruppe Demenz, die sich zusammensetzt aus verschiedenen in der Altenhilfe tätigen Organisationen in Tuttlingen, arbeitet derzeit an der Entwicklung spezieller Entlastungs- und Wohlfühlangebote, die die Gesundheit und das Wohlergehen der oft hoch belasteten Angehörigen im Blick haben.

Wenn Sie einen Angehörigen oder Bekannten mit einer dementiellen Erkrankung regelmäßig unterstützen, pflegen oder betreuen, dann möchten wir mit dieser anonymen Befragung Ihre Einschätzung der Situation kennen lernen.

 

Die Teilnahme an der Befragung ist selbstverständlich freiwillig. Der Zeitaufwand für die Beantwortung der Fragen ist gering. Bitte füllen Sie den Fragebogen möglichst vollständig aus. Sie können diesen an die unten genannten Stellen senden oder persönlich dort abgeben.

 

  •       Fachstelle für Pflege und Senioren, Gartenstr. 22, 78532 Tuttlingen, Tel. 9008998

  •       Seniorenbüro der Stadt Tuttlingen im Rathaus, Rathausstraße 1, Tuttlingen, Tel. 99-395

 

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!

Hier können Sie den Fragebogen herunterladen und ausdrucken:

FRAGEBOGEN